Start Planning
Staatsfeiertag

Staatsfeiertag 2019 und 2020

Der 15. August ist Liechtensteins Nationaltag (genannt „Staatsfeiertag“) seit 1940. Das Datum wurde aus zwei Gründen gewählt. Zum einen, weil da bereits Mariä Himmelfahrt war, ein wichtiger religiöser Feiertag der römisch-katholischen Kirche Liechtensteins.

JahrDatumTagFeiertag
201915. AugustDonnerstagStaatsfeiertag
202015. AugustSamstagStaatsfeiertag

Zum anderen war der 15. August der Tag vor dem Geburtstag des damaligen Regenten Franz Josef II. Mit der Wahl dieses Datums konnte man also leicht zwei Feiertage zusammen feiern.

Anders als in den meisten Ländern hat der Staatsfeiertag in Liechtenstein nichts mit der Erlangung der Unabhängigkeit der Nation zu tun. Das geschah bereits, als der Deutsche Bund, zu dem Liechtenstein damals gehörte, aufgelöst wurde.

Selbst nach dem Tod von Franz Joseph II im Jahre 1989 wurde der 15. August als Staatsfeiertag beibehalten.

Jedes Jahr wird am Staatsfeiertag ein besonderer Staatsakt am Schloss Vaduz zelebriert. Große Menschenmengen versammeln sich auf der Wiese vor dem Schloss. Viele kommen aus Nachbarländern oder sogar weit entfernten Ländern, um an diesem Ereignis teilzunehmen. Fürstliche und gewählte Würdenträger von Liechtenstein halten Ansprachen, und anschließend ist ein festlicher Empfang im Schlossgarten.

Es gibt auch Paraden, ein Volksfest, das bis in die frühen Morgenstunden des folgenden Tages geöffnet bleibt, und verschiedene kulturelle Aktivitäten. Den Abschluss bildet ein beeindruckendes Feuerwerk. Die herrlichen Farben des Feuerwerks am Nachthimmel über Schloss Vaduz sind ein überwältigender Anblick.

Trotz der kleinen Größe ist Liechtenstein eines der interessantesten Länder was man in Europa besuchen kann und der Staatsfeiertag ist wohl der beste Tag für einen Besuch.

Accept